Wieso, weshalb, warum

Vor einigen Jahren wurde ich (Bianka) von Schwägerin und Lieblingsnichte zu einer Lesung „Geschichten aus 1001 Nacht in die Buchhandlung Hilberath & Lange in Mülheim an der Ruhr eingeladen. Thema war Usbekistan.

Zwei Frauen erzählten von ihrer Reise in das bis dato für mich unbekannte Land und trugen Geschichten vor, taten dies mit viel Enthusiasmus und Liebe für Land und Leute, zeigten traumhafte Bilder und boten kleine landestypische Snacks an.

Für mich stand am Ende der Veranstaltung fest: Da muss ich hin. Nach sechs Jahren konnte ich diesen Entschluss umsetzten und am 02. Mai stehe ich mit meiner Arbeitskollegin Uta am Flughafen Frankfurt und warte auf den Aufruf zum Boarding. Unser Abenteuer kann beginnen!

Der Flug wird mit Uzbekistan Airline durchgeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.