Wetter, Duschen und Co.

Hallo Ihr Lieben,

wir sind mittlerweile in Greymouth an der Westküste der Südinsel angekommen. Auf dem Weg hierhin haben wir uns 2 Gletscher angesehen und natürlich die entsprechenden Wanderungen gemacht.

Fox Gletscher Walk
Blick auf den Franz-Josef-Gletscher

Im Moment ist wieder herrlicher Sonnenschein, wir haben zwischendurch aber auch Regen. Da der Dienstag komplett verregnet war, haben wir einen „Fahrtag“ eingelegt und sind unserer Planung dadurch einen Tag voraus.

Die Überlegung ist nun, hier direkt am Meer einen Ruhetag einzulegen oder die morgige Etappe zu kürzen, mal sehen.

Zum Wetter generell: Die Tagestemperaturen bewegen sich zwischen 20 und 25 Grad, es wechselt sehr schnell zwischen Sonne und Regen. Nachts kühlt es gerne ab, wir hatten schon Morgentemperaturen von 6 Grad im Camper. Wir haben zwar Heizung, aber Schlafzimmer werden nicht geheizt …

Zu den Campingplätzen: Der Neuseeländer liebt die Nähe. Das zeigt er auch auf den Campingplätzen, die im Extremfall wie ein Parkplatz bei ALDI aussehen. Also Abstand zwischen den Fahrzeugen von 1 Meter und weniger. Bislang haben wir durch knoblauchhaltige Nahrung immer unseren Platz verteidigen können  😉
Die Duschräume sind in Blockhütten untergebracht und normalerweise nicht beheizt. Das führt dann an Bergorten dazu, dass man nach dem Duschen dampft wie ein Rennpferd nach dem Sieg.

Inzwischen versuchen wir, jeden 2. oder 3. Tag sogenannte DOC-Plaetze zu bekommen. Diese sind staatlich, ohne jeglichen Komfort, dafür aber herrlich gelegen und ohne Mini-Parzellen.

Platz genug für Campingplätze wäre vorhanden

Mücken haben uns bislang ziemlich verschont, Heiko arbeitet unfair mit indischen Anti-Mücken-Mitteln (nur 5 Stiche, Bianka sagt, es gibt keine Mücken).

Unser Auto hat übrigens nur 2 Achsen, die hintere aber mit Zwillingsreifen versehen.
Seid froh, dass Bianka zu Hause nur ein kleines Auto hat, mit dem sie Euch auf der falschen Seite entgegenkommen kann. Heute hat sie einen Bauarbeiter fast in den Graben getrieben. Aber er nahm es mit Humor (sie auch).

Das soll für heute reichen, schöne Grüße
Bianka und Heiko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.